• Wir arbeiten mit Sterneköchen zusammen, damit wir unseren Kunden ein «Bisschen» mehr bieten können.

  • Wir sind als Unternehmer mit der Natur verbunden und darum einer ganzheitlichen Betrachtungsweise verpflichtet.

  • Unser Geschäftssitz in Pfäffikon/SZ

  • Im Ernährungsplan einer modernen und gesunden Schweiz wird das Kaninchenfleisch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

  • Kaninchenfleisch verfügt über eine ausgezeichnete Ernährungsbilanz bei vollem Genuss.

Unsere Geschichte

Der Firmengründer und Inhaber Meinrad Alois Odermatt wächst als Sohn einer grossen Metzgerfamilie auf. Als junger Bub verbringt er seine Freizeit gerne auf den Bauernhof im Dorf, wo der Hofhund sein Freund wird. Frühmorgens, noch vor der Schule, hilft er, die Kühe zu melken.

Bald reicht ihm das nicht mehr und er überzeugt seine Eltern davon, im Garten selber Kaninchen zu halten. Bedingung für den Vater, der eine eigene Metzgerei führte, ist aber, dass das Fleisch der Tiere dann auch auf dem Teller landet. So lernt Meinrad Alois Odermatt früh, Lebensmittel und deren Ursprung zu kennen. Im Teenager-Alter erwacht seine Leidenschaft für eine ganzheitliche Betrachtung.

Seine Begeisterung für die Natur und deren Bewahrung sind Werte, die sich zu dieser Zeit sehr stark ausprägen und noch heute sein Denken und Handeln entscheidend beeinflussen.

Früh erkennt Meinrad Alois Odermatt das Bedürfnis der Konsumenten nach Kaninchenfleisch. 1988 macht er sich selbständig und beginnt, als Pionier Kaninchenfleisch in die Schweiz zu importieren. In der ersten Phase kauft er die Kaninchen ein und verarbeitet sie im eigenen Betrieb.

Aber schon nach kurzer Zeit wird klar, dass nur eine eigene Kaninchenzucht die Anforderungen an das hohe Niveau an Tierhaltung und Fleischqualität erbringt.

Diese Erfolgsgeschichte konnte bis heute fortgesetzt werden. Mittlerweile ist die Delimpex AG in ganz Europa ein wichtiger Mitbewerber und setzt die Standards bezüglich artgerechter Haltung und Fleischqualität. Das Interesse von Meinrad Alois Odermatt und die Zusammenarbeit mit den Fakultäten und Wissenschaftlern von Universitäten im In- und Ausland haben ihn zu einem ausgewiesenen Fachmann im Bereich der Haltung und Verarbeitung von Kaninchen gemacht.

2014 wurde er für seine Arbeiten und Forschungen auf diesem Gebiet von der Universität Kaposvár in der ungarischen Stadt Kaposvár zum Honorarprofessor ernannt. Seine persönliche Motivation führt gleichzeitig zu einer Qualitätssteigerung, von der die Kundinnen und Kunden von Delimpex profitieren. In diesem Umfeld ist das ganze Team der Delimpex motiviert, Höchstleistungen zu erbringen.