• Wir arbeiten mit Sterneköchen zusammen, damit wir unseren Kunden ein «Bisschen» mehr bieten können.

  • Wir sind als Unternehmer mit der Natur verbunden und darum einer ganzheitlichen Betrachtungsweise verpflichtet.

  • Unser Geschäftssitz in Pfäffikon/SZ

  • Im Ernährungsplan einer modernen und gesunden Schweiz wird das Kaninchenfleisch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

  • Kaninchenfleisch verfügt über eine ausgezeichnete Ernährungsbilanz bei vollem Genuss.

Unsere Fleischverarbeitung

Das oberste Gebot für die Fleischverarbeitung ist die absolute Reinheit und die Befolgung der hygienischen Arbeitsweise. Die entsprechenden Zertifikate sind alle vorhanden und werden regelmässig erneuert und überprüft. Unter dem Punkt Qualität wird weiter darauf eingegangen. Alle Zertifikate sind einsehbar.

 

Alle Abläufe der Verarbeitung werden vom SQTS auf die Einhaltung des Tierschutzes überprüft und sind bestätigt.

Die Verarbeitung von Kaninchenfleisch ist eine aufwändige und anstrengende Arbeit. Darum können die Mitarbeiter ihre Posten im Turnus oder gemäss den eigenen Präferenzen wechseln. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass die Mitarbeiter aktiv neue Ideen einbringen. So können durch die wertvolle Erfahrung unserer Mitarbeiter die Arbeitsabläufe der Verarbeitung optimiert werden.

Unsere Fleischverarbeitung ist durch ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 zertifiziert. Im Schlachthof arbeiten wir nach den Grundsätzen von GLP (Good Laboratory Practice).

IFS Food-Standards

Die IFS Food-Standards sind ideal geeignet für Lebensmittelbetriebe. IFS steht für International Featured Standards und entstand aus dem Bedürfnis nach einheitlichen internationalen Standards zur Qualitätssicherung und Lebensmittelsicherheit.

An der Entwicklung des IFS Food-Standards war eine internationale Auswahl von Einzelhändlern und Vertretern aus Handel, Industrie und Zertifizierungsstellen beteiligt.

Der Standard wird von der IFS Management GmbH verwaltet und ist für alle Stufen der Verarbeitung von Lebensmitteln einsetzbar, die an die landwirtschaftliche Produktion anschliessen.

Durch die IFS Food-Standards werden die Vorgaben der GFSI (Global Food Safety Initiative) umgesetzt. Die GFSI setzt sich mit der fortlaufenden Verbesserung der Lebensmittelsicherheit auseinander, um das Vertrauen der Konsumenten in sichere Nahrungsmittel weltweit zu erhalten.

Ziele des IFS Food-Standards

Mit dem IFS Food-Standard werden folgende Ziele verfolgt:

  • Einführung eines gemeinsamen Standards mit einem einheitlichen Bewertungssystem,
  • Zusammenarbeit mit akkreditierten Zertifizierungsstellen und qualifizierten, für IFS zugelassene Auditoren,
  • Sicherstellung von Vergleichbarkeit und Transparenz innerhalb der gesamten Lieferkette
  • Kostensenkung sowohl bei Lieferanten als auch beim Handel (IFS Food, 2012).